Zahnarztpraxis
DR. MICHAEL HARKS
Zahnerhaltung und Prophylaxe

KONTAKT


05971 57505


info@zahnarzt-rheine-harks.de

Zahnarztpraxis
Dr. med. dent. Michael Harks
Master of Oral Medicine
Master of Science Implantology and Dental Surgery
Marktstraße 5, 48431 Rheine

KINDERZAHNHEILKUNDE

Gesunde Kinderzähne – von Anfang an

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag
8.00 – 12.00 und
13.00 – 18.00 Uhr
Dienstag
8.00 – 13.00 und
15.00 – 19.00 Uhr
Mittwoch
8.00 – 13.00 Uhr
Donnerstag
8.00 – 13.00 und
15.00 – 19.00 Uhr
Freitag
8.00 – 13.00 Uhr

KONTAKT

KINDERZAHNHEILKUNDE

ÖFFNUNGSZEITEN

KONTAKT


05971 57505


info@zahnarzt-rheine-harks.de

Zahnarztpraxis
Dr. med. dent. Michael Harks
Master of Oral Medicine
Master of Science Implantology and Dental Surgery
Marktstraße 5, 48431 Rheine

KINDERZAHNHEILKUNDE

Gesunde Kinderzähne – von Anfang an

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag
8.00 – 12.00 und
13.00 – 18.00 Uhr
Dienstag
8.00 – 13.00 und
15.00 – 19.00 Uhr
Mittwoch
8.00 – 13.00 Uhr
Donnerstag
8.00 – 13.00 und
15.00 – 19.00 Uhr
Freitag
8.00 – 13.00 Uhr

Kinderzahnheilkunde

Gesunde Milchzähne sind ein wichtiger Grundstein für die spätere Zahngesundheit. Ab dem 5.-6. Lebensmonat brechen die ersten Milchzähne durch – der richtige Zeitpunkt, um mit der Zahnpflege zu beginnen. Milchzähne sind vollwertige Zähne, die wichtige Aufgaben (Kauen, Sprechen, Lachen) erfüllen müssen. Außerdem sind sie notwendig als Platzhalter für die nachfolgenden bleibenden Zähne. Gesunde Milchzähne sind deshalb eine grundlegende Voraussetzung für ein intaktes Erwachsenen­gebiss.

 

Kinderprophylaxe

Frühzeitige Prophylaxe kann Zahn­erkrankungen wie Karies und Zahnfleischerkrankungen (Gingivitis) verhindern und Zahnschmerzen ersparen. Deshalb ist regelmäßige Prophylaxe, gerade bei unseren kleinen Patienten, ganz wichtig. Unsere Kinderprophylaxe ist schmerzfrei. Sie bewahrt Milch- und bleibende Zähne der Kinder vor vermeidbaren Zahnschäden durch Karies. Wir planen für eine Kinderbehandlung ausreichend Zeit ein, um unseren kleinen Patienten alles in Ruhe zu erklären und eine entspannte Atmosphäre zu schaffen. Wichtig zu wissen: Die gesetzliche Kranken­versicherung übernimmt 2x pro Jahr die Kosten für die zahnärztliche IndividualProphylaxe (IP) bei Kindern.

 

Ablauf der Kinderprophylaxe

In unserer Kinderprophylaxe lernt Ihr Kind unter fachkundiger Anleitung, wie es seine Zähne richtig pflegt. Durch Anfärben machen wir unsichtbare Zahnbeläge bei Ihrem Kind sichtbar. So kann es im Spiegel selber sehen, wo gut geputzt worden ist und wo vielleicht noch Zahnbeläge vorhanden sind.

Außerdem gibt es Tipps zur richtigen Zahnbürste und zur zahngesunden Ernährung.

Danach werden die Zähne mit professionellen Mitteln gründlich gereinigt (PZR) und im Anschluss fluoridiert, um den Zahnschmelz weniger empfindlich gegenüber Karies­bakterien zu machen. Die einzelnen Leistungen sind an das Alter des Kindes angepasst.

 

Fissurenversiegelung

Die Kauflächen der Backenzähne sind aufgrund der vorhandenen feinen Fissuren/ Rillen auf der Kaufläche besonders karies­gefährdet. Mit der Zahnbürste sind diese nur schwer zu erreichen. Damit bieten sie den Bakterien in der Mundhöhle eine ideale Möglichkeit, sich festzusetzen und zu schädigen. Wir reinigen die feinen Nischen (Fissuren) auf den Kauflächen der Zähne und verschließen diese danach mit einem haltbaren Kunststoff. Dies ist nicht nur ein guter Schutz vor Karies, sondern erleichtert Ihrem Kind auch die tägliche Zahnpflege.

 

Leistungen im Überblick:

  • Früherkennungsuntersuchungen
  • Halbjährliche Individualprophylaxe (Putztraining / Putzschule / Zahnputzschule)
  • Behandlung von Schmelzfehlbildungen der Milchzähne, MIH (Kreidezähne, Molaren-Inzisiven- Hypomineralisation)
  • Fissurenversiegelung
  • Intensivfluoridierung / Versiegelung
  • Füllungstherapie bei Karies in den Milchzähnen und bleibenden Zähnen
  • Platzhalter bei vorzeitigem Milchzahnverlust